Die Hardware der SMT-G7400

Mit dem passendem TR-Bit lässt sich die SMT-G7400 leicht zerlegen - dem Teardown steht nichtmal ein Garantiesiegel entgegen.

Die Displayeinheit wird durch Lösen einer Schraube und zur Seite schieben der gesamten Einheit entfernt. Nun noch die Antennenleitung und die Folienleiter zu den Sensortasten und zur Hauptplatine abziehen. Der Erfolg der Mühe ist eine befreite Displayeinheit. Achtung! Das Display, ein VFD, ist eine Vakuumröhre und damit leicht zerbrechlich.

Die auf der Platine der Displayeinheit sichtbaren Kunsststoffnasen halten nur das VFD auf der Platine, haben also mit der Befestigung im Gehäuse nichts zu tun und werden somit besser in Ruhe gelassen.

Die neben der Displayeinheit angeordnete Sensortastenplatine wird nicht nur durch den sichtbaren Kunststoffbügel gehalten, sondern ist auch noch auf das Gehäuse geklebt. Daher rät Betreutes Basteln diese ebenfalls an Ort und Stelle zu lassen. Selbstverständlich wird auch diese Platine hier behandelt.

Auf der Hauptplatine ist das WLAN-Modul aufgesteckt. Neben drei Stiftleisten stellen zwei Koaxialleitungen die Verbindung zur Hauptplatine her. Drei weitere Koaxialleitungen verbinden die drei Antennen der Horizon mit dem Modul.

Nach dem Abziehen der Antennenleitungen und Trennen des Folienleiters zum Display/Bedienfeld lässt sich die Hauptplatine leicht aus dem Gehäuse ausbauen. Da das Netzteil extern ist, besteht keine Gefahr durch eventuelle Restladungen in Kondensatoren. Selbstverständlich ist auf ESD zu achten!

Unter der Hauplatine befindet sich ein Abschirmblech, welches hauptsächlich im Bereich der HF-Baugruppe über EMV-Dichtungen mit der Hauptlatine verbunden ist. Zusätzlich dient es einigen Halbleitern der HF-Baugruppe der Hauptplatine zur Abfuhr der anfallenden Verlustwärme.

Drei weitere - verschiedene - Platinen stecken in Führungen in der unteren Hälfte des Gehäuses. Dabei handelt es sich um die WLAN-Antennen der Horizon.

Die vorerst letzte Platine befindet sich auf der Unterseite des Deckels. Dabei handelt es sich um die IEEE 802.15.4, (ZigBee) Antenne für die Verbindung zur Horizon-Fernbedienung